Mein lieben Gäste,

seit dem 14.3. 2020 ist meine Hauptwirkstätte  Studio Lux  in Berlin  ( und auch alle anderen Studios in Deutschland und der Schweiz) vorerst bis auf Weiteres auf Eis gelegt da der Coronavirus wütet.

Ich informiere rechtzeitig, ab wann wir alle uns wieder in ein neues BDSM-Vergnügen stürzen dürfen. Ich wünsche das Beste und bitte immer daran denken, dass jede Person nicht nur gefährdet ist sondern auch schnell zum Gefährder wird bei nicht adäquatem Verhalten in diesen schwierigen Tagen!

Bis hoffentlich alsbald und  herzliche Grüsse,

Lady Constanza

LADY CONSTANZA

Erziehen Sie mich nach ihren Vorstellungen
Mein Zittern und Empfinden soll fühlbar werden
Mentale Dominanz,rote Lippen
Zuckerbrot und Peitsche,Erregung und Schmerz
Nähe und Distanz

Missbrauchen Sie mich als ihr Spielzeug
Nylons,Lack oder Leder,High Heels
Unwissend was mich erwartet
Gefesselt, wehrlos, ausgeliefert
Andreaskreuz oder Strafbock

Am Halsband möchte ich ihre Stiefel küssen
Geknebelt und unter Strom
Den Umschnalldildo spüren
Brustwarzenfolter, Facesitting
Bitte zeigen Sie mir das Vergnügen
Zwischen Himmel und Hölle

Lady Constanza,
Seien Sie begehrenswert und unnahbar
Benutzen Sie Ihre Fantasie
Nehmen Sie mir den Atem
So möchte ich Ihnen dienen

SINNESRAUSCH

Im „Rausch der Sinne „ sein
Ans Bett gefesselt
Nackt oder in Latex gehüllt
Sich windend vor Gier
Berührt, massiert, gezwickt, gekitzelt
Verrückt nach mehr
In Schweiss getränkt
Halb verführt
Gereizt gefühlt
Gespürt, gerochen,geschmeckt
Herbe Leidenschaft, zärtliche Momente
Qualen der Lust,lustvolle Qual
Verwunschen, verzaubert, verhext
LADY CONSTANZA ausgeliefert auf Gedeih und Verderb